SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

E-Jugend : Spielbericht Kreisliga Staffel 5, 13.ST (2018/2019)

Wacker Bad Salzungen   SG EFC Ruhla 08 II
Wacker Bad Salzungen 10 : 0 SG EFC Ruhla 08 II
(5 : 0)
E-Jugend   ::   Kreisliga Staffel 5   ::   13.ST   ::   14.04.2019 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Ben Weisheit, 2x Tim Lion Schulz, 2x Elias Isleb, Hugo Hammerstein, Lenny Erich Liebetrau, Diego Luiz Mikuletz, Luca Weisheit

Assists

2x Luca Weisheit, 2x Tim Lion Schulz, Ben Weisheit, Diego Luiz Mikuletz

Zuschauer

18

Torfolge

1:0 (7.min) - Elias Isleb (Luca Weisheit)
2:0 (9.min) - Elias Isleb (Tim Lion Schulz)
3:0 (15.min) - Tim Lion Schulz
4:0 (18.min) - Hugo Hammerstein
5:0 (23.min) - Luca Weisheit
6:0 (34.min) - Lenny Erich Liebetrau (Tim Lion Schulz)
7:0 (39.min) - Ben Weisheit (Diego Luiz Mikuletz)
8:0 (45.min) - Tim Lion Schulz per Weitschuss
9:0 (49.min) - Ben Weisheit (Luca Weisheit)
10:0 (50.min) - Diego Luiz Mikuletz (Ben Weisheit)

+++ Ohne Schwierigkeiten +++

Trotz des hohen Ergebnis war nicht alles super an diesem Tag. Das Trainerteam Philipp Mikuletz und Hannes Volkhardt musste auf einige Kicker verzichten. Es fehlt mit Dave Wiedemann (Urlaub), Paul Fiebiger, Artur Sadowski und Diyar Yikit (alle Krank) gleich 4 Akteure die ansonsten eine große Rolle in der Mannschaft spielen. Zum Glück meldete sich Ben Weisheit aus der F1-Jugend und Bruder von Kapitän Luca Weisheit bereit uns an diesem Tag zu unterstützen. Vor dem Spiel musste auch noch die Frage nach dem Torhüter der ersten Halbzeit geklärt werden. Auch da war es Ben Weisheit der sich freiwillig meldet. Ein Dank geht auch an Steven Leyh der seinen Job im Tor in der zweiten Halbzeit auch super gemacht hat.
Nun zu dem eigentlichen Spiel. Bei dem 12:2 Sieg gegen Treffurt II wurde viel rotiert und in der zweiten Halbzeit wurde jeder Kicker wieder auf seine Stammposition gesetllt. Leider mit wenig Erfolg und diesmal wollten beide Trainer die anfängiche Rotation nicht wieder zurückdrehen. Somit erschien wieder jeder Spieler auf einer ungewohnte Position. Und es haben alle Jungs gut gemacht. Es gab aber auch wenig Gegenwehr. Die SG EFC Ruhla 08 II beschränkte sich auf das Verteidigen vom Tor um nicht wie im Hinspiel mit 16:1 unter zu gehen. Mit den vielen Beinen im Strafraum und ungenauigkeit im Torabschluß konnte man "nur" 10 Tore erzielen. 

Das nächste Spiel ist am 04.05.19 um 11:00 gegen die SG SV Normania Treffurt II.

Allen Kickern wünschen wir erholsame Osterferien.


Fotos vom Spiel