SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

D-Jugend : Spielbericht Verbandsliga Staffel 3, 1.ST

Wacker Bad Salzungen   FC Borntal Erfurt
Wacker Bad Salzungen 1 : 9 FC Borntal Erfurt
(0 : 5)
D-Jugend   ::   Verbandsliga Staffel 3   ::   1.ST   ::   24.08.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Mohammed Deli

Assists

Lenny Erich Liebetrau

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (6.min) - FC Borntal Erfurt
0:2 (13.min) - FC Borntal Erfurt
0:3 (19.min) - FC Borntal Erfurt
0:4 (25.min) - FC Borntal Erfurt
0:5 (34.min) - FC Borntal Erfurt
1:5 (44.min) - Mohammed Deli (Lenny Erich Liebetrau)
1:6 (46.min) - FC Borntal Erfurt
1:7 (54.min) - FC Borntal Erfurt
1:8 (66.min) - FC Borntal Erfurt
1:9 (70.min) - FC Borntal Erfurt

+++ „Ungünstiger“ Start +++

Bei einem solchen Ergebnis braucht man nicht viel nach Ausreden suchen. Zu viele eigene Fehler wurden gemacht und auch oftmals bestraft. Die eigenen gut ausgespielten Chancen wurden zu leichtfertig vergeben. Ein Klassiker.

Mit mehr Training und etwas mehr Köpfchen können die nächsten Spiele schon anders aussehen.


23.08.2019, Philipp Mikuletz

Vorbericht

So sehr viel kann man vor dem ersten Punktspiel in der Verbandsliga Staffel 3 in der Saison 19/20 gar nicht sagen. Beide Mannschaften treffen zum erstenmal so wirklich aufeinander. Der FC Borntal Erfurt war bereits im Poakl aktiv und musste dort seine erste Niederlage hinnehmen. Die zweite Niederlage folgte im Freundschaftsspiel gegen Vfl Eintracht 67 Gotha. Der SVW04 hatte in der ersten Pokalrunde ein Freilos und musste gegen die Wacker aus Nordhausen eine 3:2 Niederlage hinnehmen.
Personel kann das Trainergespann um Philipp Mikuletz fast aus dem vollen schöpfen. Einzig Nils Friedrich muss verletzt passen. Alle anderen sind On Board.
Es wird mit Sicherheit eine sehr aufregende Saison in der Verbandsliga werden. Als Junger Jahrgang wird man sich definitiv großen Herausforderung stellen müssen. Im Gegensatz zur letzten E-Junioren Saison wird das kein Zuckerschlecken. Aber man kann sich sehr daruf freuen. Man wird auf jeden Fall gefordert werden und mit genügend Engagement, Einsatz und viel Willen wird man mit viel guten Erfahrungen die Spiele absolvieren.
Eins ist klar. Die Hinrunde wird eine absolute Lernphase sein. Das veränderte Spielfeld (von Kleinfeld auf verkürztes Großfeld) und die Qualität der Gegner werden etwas komplett neues sein.