SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.

Bambinis in der Halle mit sehr viel Spaß und Freude

Marko Pichler, 18.01.2020

Nach dem tollen Auftakt mit einem 1. und 6. Platz beim STZ-Turnier am 23.11.2019 in eigener Halle, ist der Terminplan für das erste Quartal des neuen Jahres voll gespickt mit Hallentunieren, da 16 Kinder das Gelernte auch umsetzen und zeigen wollen.

Der Auftakt erfolgte am 12.1.20 der Kaufland-Cup in Eisenach, wo die Wacker-Bambinis (meist älterer Jahrgang) einen super Tag hatten und sich den Turniersieg ungeschlagen sicherten.

Heute, am 18.1.20, folgte man der Einladung  zum Turnier nach Kaltennordheim, wo der meist  jüngere Jahrgang an der Reihe war, sich zu zeigen. Auch hier blieben die Wacker-Kids ungeschlagen und holten sich souverän den nächsten Turniersieg. Als bester Bambini mit den meisten Toren wurde Nikals Müser mit einer Einzelauszeichnung geehrt.

Fazit: Das regelmäßige Training, Trainingsbeteiligung und die Verbesserung ist bei jedem Einzelnen voll zu erkennen. Die weiteren Hallenturniere und Trainingseinheiten werden natürlich dazu beitragen, die Kids zu fordern und zu verbessern.

Nächster Termin am 25.1.20 in Ohratal.

Mit einer super Leistung in einem gut besetzten Turnier, blieben die Wacker- Bambinis, ein weiters Mal ungeschlagen und nahmen den nächsten Turniererfolg mit in die Kurstadt.

 

1.2.20 Turnier für die Wacker- Bambinis in Trusetal:

Am heutigen Samstag stand ein weiteres  Turnier auf dem Programm. Mit einer weiteren guten Leistung und der ersten Niederlage in der Hallensaison holten sich die kleinsten Wacker-Kicker in Trusetal den 2. Platz.

02.02.20 Einladung vom Sportverein Mittelschmalkalden

Am Sonntagmorgen, ein neuer Tag und eine neue Herausforderung für die jungen Kurstädter beim Fair-Play Turnier in der Halle von Schmalkalden.

In einem sehr gut besetzen Turnier mit 6 Mannschaften aus der Rhön-Rennsteig- Region blieb es bis zum Schluss ein Zweikampf zwischen den Bambinis aus Schwallungen und Bad Salzungen.

Nachdem die Kids aus Schwallungen alle ihre Spiele gewinnen konnten, haben die Wacker-Kids nach drei Siegen gegen Suhl, Mittelschmalkalden und Herpf/Meiningen eine Niederlage gegen Sülzfeld hinnehmen müssen.

Der Spielplan sah es vor, dass es am Ende dann auch zum Spitzenspiel zwischen Schwallungen und Salzungen kam. Die Wacker-Bambinis brauchten Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied und das gegen eine Schwallunger Mannschaft die bis dahin kein Gegentor zuließ. In einem aufregenden und spannenden letzten Turnierspiel holte sich die  Wackermannschaft mit einer bärenstarken Leistung und einem 4:0 den Turniersieg.

9.2. in Dermbach, 15.2. HKM, 23.2. in Schweina und 8.3. in Kaltensundheim.

Bambinis in der Halle mit sehr viel Spaß und Freude