SV Wacker 04 Bad Salzungen e.V.
Offizielle Homepage

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Westthüringen - Staffel 2, 17.ST (2018/2019)

FC 02 Barchfeld   Wacker Bad Salzungen II
FC 02 Barchfeld 5 : 1 Wacker Bad Salzungen II
(2 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Westthüringen - Staffel 2   ::   17.ST   ::   30.03.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marcel Gillich

Torfolge

1:0 (1.min) - FC 02 Barchfeld
2:0 (21.min) - FC 02 Barchfeld
2:1 (53.min) - Marcel Gillich
3:1 (68.min) - FC 02 Barchfeld
4:1 (82.min) - FC 02 Barchfeld
5:1 (89.min) - FC 02 Barchfeld

+++ Klatsche bei SG FC 02 Barchfeld +++

Kreisliga Staffel 2: SG FC 02 Barchfeld – SV Wacker 04 Bad Salzungen II, 5:1 (2:0), Barchfeld-Immelborn

 

Mit 1:5 verlor die Reserve von SV Wacker 04 Bad Salzungen am vergangenen Samstag deutlich gegen den SG FC 02 Barchfeld. Der SG FC 02 Barchfeld erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Mark Hoffmann das Heimteam vor 70 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Für das 2:0 der Mannschaft von Anschütz & Otto zeichnete Jonas Dartsch verantwortlich (21.). Weitere Tore gab es bis zum Pausenpfiff nicht und so ging es mit der Führung des SG FC 02 Barchfeld in die Kabine. In der Halbzeitpause änderte Christopher Groß das Personal und brachte Marvin Berg und Marcel Gillich mit einem Doppelwechsel für Mete Kutlu und Moritz Schmidt auf den Platz. Gillich beförderte das Leder zum 1:2 von SV Wacker 04 Bad Salzungen II in die Maschen (53.). Leon Baier schoss die Kugel zum 3:1 für den SG FC 02 Barchfeld über die Linie (68.). Philipp Beutel erhöhte vom Elfmeterpunkt für den SG FC 02 Barchfeld auf 4:1 (82.). Per Elfmeter erhöhte Hoffmann in der 89. Minute seine Torausbeute an diesem Tag auf zwei Treffer – 5:1 für den SG FC 02 Barchfeld. Nach abgeklärter Leistung blickte der SG FC 02 Barchfeld auf einen klaren Heimerfolg über SV Wacker 04 Bad Salzungen II.

Mit dem Sieg knüpfte der SG FC 02 Barchfeld an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SG FC 02 Barchfeld zehn Siege und zwei Remis für sich, während es nur vier Niederlagen setzte. Der Angriff des SG FC 02 Barchfeld wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 43-mal zu. Durch den nie gefährdeten Sieg gegen SV Wacker 04 Bad Salzungen II festigte der SG FC 02 Barchfeld den zweiten Tabellenplatz.

Trotz der Niederlage belegt SV Wacker 04 Bad Salzungen II weiterhin den sechsten Tabellenplatz. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der SG FC 02 Barchfeld zur Zweitvertretung von SG Glücksbrunn Schweina, gleichzeitig begrüßt SV Wacker 04 Bad Salzungen II die SG FSV Kali Werra Tiefenort auf heimischer Anlage.

Autor/-in: FUSSBALL.DE